Eines vorweg, wer im Rollstuhl sitzt ist noch lange kein Stubenhocker

Es ist nur ein kleiner Auszug von dem was wir so unternehmen.

Dieses um zu zeigen das vieles auch mit dem Rolli möglich ist.

Das schließt auch Restaurant und Kinobesuche ein.

In der Kniki  (Kniestedter Kirche) September 2008
In der Kniki (Kniestedter Kirche) September 2008

Irischer Folkabend in der Kniki.

Wir haben den Abend bei guter Musik genossen.

 

Ein Wochenende in Berlin September 2008

Anläslich des großen Volkstanzfest in Köpenick fuhren wir vom 19.9 – 21.9.2008 nach Berlin.

Von SZ Bad fuhren wir mit dem Zug.

Dank "Mobil mit Handicap" - Services für mobilitätseingeschränkte Reisende der DB

war das umsteigen kein Problem.

Unser Hotel war in der Nähe vom Ostbahnhof.

Von dort aus machten wir unsere Ausflüge vorzugsweise mit der S Bahn.